bannertop6 2016 Kino neu

A+ A A-
Super User

Parken auf Fehmarn

Tipp: Länger auf der Insel? ... Parken auf Fehmarn

Dann lohnt sich der Tagesparkschein für 6 € oder der Wochenparkschein für 25 €.
Einfach das Ticket einmalig am Automaten der Zone II ziehen und flexibel einen Tag oder sieben Tage an den Hotspots Fehmarns parken. Dieser gilt für die kostenpflichtigen Parkplätze der Zonen 2 und 3 (Parkplatz Mummendorfer Weg) in Burg, Burgstaaken, Burgtiefe, Bojendorf, Fehmarnsund, Gold, Grüner Brink, Lemkenhafen, Meeschendorf, Orth, Staberhuk, Westermarkelsdorf. Auf den Parkplätzen der Zone 1 in Burg (Am Markt, Parkplatz Hinter am Markt/Mellenthinplatz, Breite Straße, Bahnhofstraße) können Sie mit dem Tages- oder Wochenparkschein in Kombination mit einer Parkscheibe zwischen 10 und 18 Uhr für eine Stunde parken. Die jeweilige Zone ist mit einem Schild über den Parkscheinautomaten gekennzeichnet.

Weihnachtsmarkt 2023

thumb WeihnachtsMarkt 2015 DSC01526 Kollenberg

Die Weihnachtsmarkt-Veranstalter Arne Hansen und Timm Gaza lassen auch in diesem Jahr den Burger Marktplatz wieder in feierlichem Licht schimmern und verzaubern Besucher mit Livemusik, Geselligkeit und Schlemmereien. Von Donnerstag, 30. November bis Samstag 30. Dezember 2023 öffnet in der Burger Altstadt der Weihnachtsmarkt (Heiligabend und Erster Weihnachtstag sind Ruhetage). Unter der Woche ab 15 Uhr, am Wochenende ab 12 Uhr darf geschlemmt und getrunken, gelauscht und geplauscht werden. Weitere Infos: www.fehmarn-weihnachtsmarkt.de
Öffnungszeiten:
Täglich: 30.11.-30.12.2023 | Mo.-Fr. ab 15 Uhr | Sa. & So. ab 12 Uhr
Ruhetage: 24. & 25.12.2023
Veranstalter: OMD Schuppen OHG
Tel.: 0171 6955767 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: fehmarn-weihnachtsmarkt.de

Kunst auf dem Kasten

Aktion des Vereins Attraktive Burger Altstadt e.V. zur Verschönerung von Stromkästen

In der Burger Innenstadt müssen Besucher an unscheinbaren grauen oder aufgrund ihrer Verunstaltung ins Auge fallende Kästen vorbei schlendern. Entweder ignoriert man sie einfach oder reagiert mit einem Kopfschütteln, eine Freude sind sie beim Bummeln durch die Burger Gassen nicht. Und daher macht sich der Verein Attraktive Burger Altstadt (ABA) nun daran, an einigen Standorten solche Kästen in der Altstadt zu verschönern.
Marie Feldmann, ABA-Schriftführerin, hat sich mit dem Netzbetreiber SH Netz, der Telekom und der Stadt Fehmarn in Verbindung gesetzt, um die Genehmigungen für die Gestaltungen einzuholen. Bei ihnen hat sie damit offene Türen eingerannt. Zum Beispiel berichtete der Ansprechpartner bei der Telekom, dass sie die Erfahrung gemacht hätten, dass bemalte Stromkästen nicht verunstaltet würden, da es wohl so etwas wie einen Ehrenkodex gebe.

© Fotos: Claudia Czellnik

Neuer ABA-Vorstand 2023

FT 20230506 ABA Leserbief Montage 250px

Der neue ABA-Vorstand (v.l.): Reimer Jens jun., Dr. Dierk Brüller, Jan Ueberall, Damiano Durante, Jan Peter Ehlers, Florian Rietzrau, Claudia Czellnik und Marie Feldmann.

.. weiterer Bericht zu der Jahreshauptversammlung am 22.03.23 folgt ...

Autofreie Innenstadt – keine gute Idee

FT 20230506 ABA Leserbief Montage 250pxEine autofreie Innenstadt? Keine gute Idee, findet der Verein Attraktive Burger Altstadt (ABA). Statt autofreier Innenstadt will sich ABA für eine sich weiter entwickelnde Burger Altstadt einsetzen, die zum Einkaufen und Verweilen einlädt und hat daher einen Leserbrief verfasst, der am 6. Mai 2023 im Fehmarnschen Tageblatt abgedruckt wurde:

Autofreie Innenstadt – keine gute Idee

Anlässlich der bevorstehenden Kommunalwahl erhielten alle Haushalte in den vergangenen Wochen die Info-Flyer der verschiedenen Parteien. Einem Wahlprogramm ist zu entnehmen, dass die Burger Innenstadt autofrei werden soll. Diesen Punkt können wir als ABA – Attraktive Burger Altstadt e. V. – nicht mitgehen, sondern sehen dieses Vorhaben als Fehler mit möglichen fatalen Folgen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2023

Frischer Wind für den ABA

Der Verein Attraktive Burger Altstadt e.V. hat zu der diesjährigen Mitgliederversammlung am Mittwoch, 22. März, eine fachkundige Referentin zu einer allseits präsenten Thematik gewinnen können.
Inga Weitemeyer der IHK zu Lübeck referiert zum Thema „Die Zukunft der Innenstadt – Funktionswechsel oder Funktionsverlust?“. Dazu laden wir Mitglieder und Gäste ein und freuen uns auf regen Gedankenaustausch.

Zukunftswerkstatt mit ABA am 9. November 2022

Zukunftswerkstatt_20221109

Der Verein Attraktive Burger Altstadt e.V. lädt alle Mitglieder und Interessierte zu seiner Veranstaltung „Zukunftswerkstatt Burger Innenstadt“ am 9. November 2022 ein.

Der Vorstand des ABA beschäftigt sich seit langem damit, die Herausforderungen, die auf die Burger Altstadt zukommen, zu benennen und analysieren, um sie auch in Zukunft weiterhin attraktiv zu gestalten. In Zusammenarbeit mit der Burger Stadtverwaltung hat sich daraus die Veranstaltung „Zukunftswerkstatt Burger Innenstadt“ etabliert. Im Mai fand der zweite Teil der Zukunftswerkstatt unter Beteiligung der Verwaltung, der Politik, des Seniorenbeirats und des ABA statt. Der ABA möchte mit dieser Veranstaltung Mitglieder und Interessierte über die Inhalte der Zukunftswerkstatt informieren und gemeinsam mit Ihnen weitere Vorschläge und Ideen sammeln. Zusammen mit Ihnen will der ABA herausfinden, was Ihre Wünsche und Belange für die Burger Altstadt sind. Die Ergebnisse dieses Treffens werden in die dritte Veranstaltung dieses Formats einfließen.

Der Vorstand Attraktive Burger Altstadt e.V. lädt Sie hierzu am 9. November 2022 um 19 Uhr in das Restaurant Doppeleiche in Burg, Breite Straße 32 ein und freut sich auf einen ideenreichen Abend und zahlreiche Teilnahme.

Gäste sind herzlich willkommen!

Inselfest mit Straßengeflüster 2022

vom 01. bis 03. Juli 2022
mit neuem Veranstaltungskonzept für traditionelles Stadtfest

 

290550664 5102792216498555 173911658007321626 n
 
Zusammen mit der Veranstaltungsagentur Zirkel Events hat der Tourismus-Service Fehmarn ein neues Veranstaltungskonzept erarbeitet: Aus dem traditionellen Stadtfest mit zahlreichen Verkaufsständen vor den Eingangstüren der ansässigen Geschäfte ist das „Inselfest mit Straßengeflüster“ entstanden, das erstmals vom 01. bis 03. Juli 2022 stattfindet. Dabei verwandeln die Veranstalter bekannte Plätze in Burg zu erlebbaren Inseln, an denen Besucherinnen und Besuchern verschiedene Attraktionen und Aktionen geboten werden.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022 Attraktive Burger Altstadt e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung Attraktive Burger Altstadt e.V. 
Sehr geehrte Mitglieder,
wir laden Sie herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Montag, den 28. März 2022 um 19.30 Uhr in der Burg-Klause, Blieschendorfer Weg 1 in Burg ein.
Als Gastredner wird der auf Fehmarn aufgewachsene Nils Weiland, Projektleiter ARGUS Stadt und Verkehr Partnerschaft mbB in Hamburg und ehemaliger Referatsleiter Verkehrsplanung Bremen, zu den verkehrlichen Herausforderungen der Stadt Fehmarn vortragen.

Marktbeschicker für Bio-und Regional-Markt gesucht

Ein neues Angebot soll das Einkaufserlebnis auf Fehmarn erweitern. Um den südlichen Bereich der historischen Burger Innenstadt zu beleben, hat der Verein Attraktive Burger Altstadt e.V. die Idee, ab Mai einen Bio-Markt mit zusätzlichem regionalem Angebot und Fair-Trade-Artikeln im Stillen Winkel zum Leben zu erwecken. Der neue Bio-und Regional-Markt soll samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr geöffnet sein und keine Konkurrenz zum Mittwochswochenmarkt, sondern eine Erweiterung mit einem anderen ausgewählten Angebot in der Altstadt darstellen. Nach den ersten Planungen haben bereits drei fehmaraner Marktbeschicker mit Back- und Wurstwaren sowie Wein und Käse ihre Teilnahme zugesagt, es werden aber noch weitere gesucht, um den Bio-und Regional-Markt realisieren zu können! Wer ein dazu passendes Produkt verkaufen möchte, ist eingeladen, dabei zu sein. Weitere Informationen gibt Ihnen Friedrich Rathjen von der Stadtverwaltung Fehmarn unter Tel. 04371/ 506628 (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) sowie Marie Rhodin vom Verein Attraktive Burger Altstadt e.V. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Bei Interesse ist eine Meldung bis zum 15. März 2022 notwendig.

Der Weihnachtinsel-Taler

Plakat Insel-Taler_Verkaufsstellen_1400pxExklusiv für den Weihnachtsmarkt in Burg auf Fehmarn wurde vom Verein Attraktive Burger Altstadt (ABA) ein „Weihnachtsinsel-Taler“ entworfen und im Jahr 2017 eingeführt. Auch im Jahr 2021 unterstützt der ABA diese besondere Münze. Ein Taler kostet einen Euro und kann an allen Ständen mit gleichem Gegenwert eingesetzt werden. Die Taler sind ein originelles Nikolaus- und Weihnachtsgeschenk und ideal als kleine Aufmerksamkeit für Kunden und Gäste oder auch bei Weihnachtsfeiern. Dieser goldfarbene „Weihnachtsinsel-Taler“ mit dem Logo des Weihnachtsmarktes auf der einen und dem ABA-Logo auf der anderen Seite kann in Burg auf Fehmarn im Kaufhaus Stolz an der Hauptkasse, im Friseursalon „MB“ in der Breiten Straße 42 und bei dem Mitveranstalter des Weihnachtsmarktes Arne Hansen in seiner Punsch- und Wurstbude erworben werden.
Die Weihnachtsmarkt-Veranstalter Arne Hansen und Timm Gaza Mitte werden den Burger Marktplatz vom 26. November bis 30. Dezember 2021 in feierlichem Licht schimmern lassen, nur an Heiligabend und dem ersten Weihnachtsfeiertag wird geschlossen sein. Die Öffnungszeiten und aktuellen Corona-Bedingungen für den Besuch finden Sie auf www.fehmarn-weihnachtsmarkt.de


 

 

Weihnachtsmarkt 2022

thumb WeihnachtsMarkt 2015 DSC01526 Kollenberg

Die Weihnachtsmarkt-Veranstalter Arne Hansen und Timm Gaza lassen in diesem Jahr den Burger Marktplatz wieder in feierlichem Licht schimmern und verzaubern Besucher mit Livemusik, Geselligkeit und Schlemmereien. Von Freitag, 25. November bis Freitag, 30. Dezember 2022 öffnet in der Burger Altstadt der Weihnachtsmarkt (Heiligabend und Erster Weihnachtstag sind Ruhetage). Unter der Woche ab 15 Uhr, am Wochenende ab 12 Uhr darf geschlemmt und getrunken, gelauscht und geplauscht werden. Weitere Infos: www.fehmarn-weihnachtsmarkt.de



Veranstalter:
OMD Schuppen OHG
Tel.: 0171 6955767
Web: fehmarn-weihnachtsmarkt.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Hinweis:
Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens rund um das Corona-Virus weisen wir darauf hin, dass geplante Veranstaltungen auch kurzfristig verschoben / abgesagt werden können oder mit einem veränderten Konzept stattfinden. Wir bitten um Verständnis.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.