bannertop6 2016 Kino neu

A+ A A-

Jahreshauptversammlung 2019 | 10 Jahre ABA

Der 1. Vorsitzende des Vereins Attraktive Burger Altstadt e.V. (ABA), Jan Peter Ehlers, eröffnete am 27. März 2019 die Jahreshauptversammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste. Nachdem die Regularien erledigt waren, bedankte sich Ehlers mit einem Buchgeschenk bei Christian Köhlbrandt für die jahrelange Kassenprüfung. Neu gewählt wurde für diesen Posten Herrmann Hansen. Dann übernahm der 2. Vorsitzende Claus Michael Rathjen das Mikrofon, um auf 10 Jahre Vereinsarbeit zurückzublicken. Rathjen wies auf aktuelle Probleme und Gefahren für den Erhalt der Burger Innenstadt hin. Das Ansiedeln eines dm Marktes, ein Verkehrsleitsystem, was schon lange vom Verein gefordert wird oder die nicht zufriedenstellende Regelung mit den Parkgebühren sind nur einige Beispiele, die den Verein schon sehr lange beschäftigen. Schon vor vielen Wochen hat ABA unter der Federführung von Thomas Müller ein Parkhauskonzept vorgestellt, auf das bis heute keine Reaktion von Seiten der Stadt gekommen ist. Wir wollen keine verwaiste Innenstadt werden, wie z.B. andere Städte in der Nachbarschaft.

© Fotos: Rolf Kollenberg | Claudia Czellnik

Es gibt aber nicht nur Probleme, sondern auch viel Positives. Blumenampeln, Begrüßungsschilder, Weihnachtsbeleuchtung, Hinweisschilder zum Bahnhof und in die Innenstadt sowie eine Beleuchtung im Stadtpark sind im Laufe der Jahre aus der Vorstandsarbeit verwirklicht worden.

Als Gastreferenten für den Abend hatte der Vorstand Frau Julia Lemke von der CIMA und Herrn Bernd Horst von der IHK eingeladen. Das Thema „Einzelhandelskonzept“, über das Frau Lemke sprach, wurde anschließend kontrovers diskutiert. Lemke wies allerdings darauf hin, dass in der Innenstadt nur wenig zu verbessern sei. Die vielen wild geparkten Fahrräder, die vielen Aufsteller vor den Geschäften oder auch die unterschiedlichen Öffnungszeiten gehörten dazu.
Bernd Horst ging da einen Schritt weiter und sprach den Landesentwicklungsplan sowie die Bäderverordnung ab 2023 an. So sieht er z.B. für Innenstädte eine große Gefahr durch groß dimensionierte Outlet-Center. Kunden fahren problemlos bis zu 2 Stunden, um diese Center zu besuchen. Ein funktionierendes Sicherheitskonzept sei für die Zukunft genauso wichtig, wie ein gutes digitales Auftreten der ansässigen Geschäfte.
Ehlers, der durch den Abend führte, bat dann um rege Diskussion und Grußworte. Dirk Westphal als Burger Feuerwehrchef bedankte sich für die Einladung und war erfreut, dass der Verein auch einen kommenden Neubau für die Feuerwehr mit in die Planung einbezogen habe.
Dieter Deike, Prokurist des Kaufhauses Stolz, meldete Bedenken an zu den Worten der Gastredner. Ja, im Moment sei in der Innenstadt noch alles in Ordnung. Das hieße aber nicht, dass man  sich darauf ausruhen könne. Denn wenn es uns schlechter geht, dann ist nichts mehr zu retten. Man müsse jetzt etwas tun, wo es uns noch gut geht. Sein Statement fand viel Beifall. Dierk Brüller bat die Politik der Stadt Fehmarn, darum doch öfter mal mit dem Verein in Kontakt zu treten, um konstruktive Gespräche zu den angesprochenen Themen zu führen.
Auch die Parkplatzgebühren wurden von den beiden nochmal angesprochen.
Zum Schluss bat der 1. Vorsitzende darum, die Anliegen und Anregungen des Vereins verstärkt nach außen zu tragen, damit auch die eine oder andere Idee Früchte tragen könnte. Wer Lust hätte in den verschiedenen Arbeitskreisen des Vereins mitzuarbeiten, wäre jederzeit herzlich willkommen.

Text: Gesine Hansen

 

weiterlesen ...

Bilder vom Stadtfest 2018

© Claudia Czellnik

weiterlesen ...

Das war das StadtFest Fehmarn 2018

Rückschau auf das StadtFest Fehmarn 2018

Alle zwei Jahre putzt sich die Burger Altstadt heraus, um an drei Tagen das beliebte StadtFest Fehmarn zu feiern. Viele Künstler zeigten ihr Können - für jeden war etwas dabei. Bühnenshows und Musikbühnen sorgten für mitreißende musikalische Unterhaltung. Frühschoppen, Kinderprogramm, Fundsachenversteigerung - ganz Fehmarn war bei diesem Spektakel dabei!
Höhepunkt des Stadtfestes war der große Festumzug am Sonntag: Firmen, Vereine und Musikkapellen zogen mit ihren bunt geschmückten Umzugswagen von Burgstaaken in die Burger Altstadt.
Das StadtFest Fehmarn lockte mit einem bunten Programm vor der schönen Kulisse der historischen Burger Altstadt. Ob Kunsthandwerk, kulinarische Köstlichkeiten oder Live Acts auf der Eventbühne.
Alle Termine im Eventkalender StadtFest Fehmarn

Van-Baker-wolken 2000px

TinLizzy-Bandfoto-2015Freitag war auf der Marktbühne:
Live-Schlager-Party mit VAN BAKER
Sponsor: Logo-Scandlines

 

 Samstag war auf der Marktbühne: Mega-Party mit der
Top-Band des Nordens TIN LIZZY
Sponsor:   VR-Bank-4c-1

 
movemaniaxx surft 2000px

Sonntag war auf der Marktbühne:
Top 40 Band
MOVE MANIAXX

 

MoorbekSchipper web

 

Sonntag war auf der Marktbühne:
Shantychor MoorbekSchipper

…das maritime Abenteuer zum Mitsingen und Schunkeln!

 

Rigo Astrid 2000px

 

Freitag war auf der Bühne im Senator-Thomsen-Park:
SALSA am Meer
Dance-On web

 

Freitag war auf der Bühne im Senator-Thomsen-Park:
DANCE ON

 

Soltoros web

 

Samstag war auf der Bühne im Senator-Thomsen-Park:
SOLTOROS

 

Groovy-Taste web

 

Sonntag war auf der Bühne im Senator-Thomsen-Park:
GROOVY TASTE

Soltoros web

 

Freitag war auf der Bühne an der Doppeleiche:
SOLTOROS

 

silvershadows Wallfest-Old-2017 web

 

Samstag war auf der Bühne an der Doppeleiche:
SILVER SHADOWS

 

Kultur im Senator-Thomsen-Garten:
- Open Air Galerie mit Künstlern der Insel Fehmarn
- Vereine und Verbände präsentierten sich
- „Kunsthandwerk und mehr“
- Lesungen für Kinder
- Das Mörderische Dreieck: Drei Krimiautorinnen lasen vor
- Lesungen mit Autoren und Autorinnen der Insel Fehmarn
- Tanz
- abends waren auf der Kleinkunstbühne Live-Bands

Der Ernst Ludwig Kirchner Verein Fehmarn e.V. präsentierte: Lars Käker
Ausstellungseröffnung im Senator Thomsen Haus am Samstag, 11:30 - 12:30
es war freier Eintritt während des StadtFestes Fehmarn

Highlight war: Speed-Painting mit Künstler Lars Käker am Sonntag um 12:00 Uhr
auf der Bühne im Senator Thomsen Garten

.... und vieles mehr!

Die schnelle Info-Seite zum Stadtfest Fehmarn finden Sie hier: Stadtfest Fehmarn

Die StadtFest Fehmarn-Events 2018 nach Locations in diesem Prospekt:
Änderungen vorbehalten!
Stadtfest 2018 Programm S1 2000px

 PDF 1 zum Programm StadtFest Fehmarn
thumb Stadtfest 2018 Programm S2 2000px

PDF 2 zum Programm StadtFest Fehmarn 2018

 

 Sponsoren

Unsere Partner waren:
Tiedemann Art Production www.tiedemann-ap.de | Tourismus-Service Fehmarn www.fehmarn.de | Stadtverwaltung und Bauhof Fehmarn www.stadtfehmarn.de | Jumping for fun www.jumping4fun.com | Sonja Langbehn www.kunsthandwerker-markt.de | und viele mehr ...


Alle, die sich auch nächsts mal mit einem Stand oder Showprogramm beteiligen möchten, wenden sich am besten direkt an Christine Tiedemann
tiedemann art production gmbh | www.tiedemann.de | email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Telefon 040-25 63 98

weiterlesen ...