bannertop6 2016 Kino neu

A+ A A-

Projekte

Wohin steuert uns das Einzelhandelskonzept? Teil II 2018

In der Ausgabe 5 (2017) unserer Mitgliederzeitung haben wir ausführlich über das Einzelhandelskonzept für die Stadt Fehmarn berichtet.

Einstimmiger Beschluss im März 2017

Die Stadtvertretung beschloss am 30.03.2017 gem. Vorlage 2017-022 einstimmig (19 Ja- und 0 Nein-Stimmen) das von CIMA vorgelegte Einzelhandelskonzept. Hierüber haben wir uns sehr gefreut, da das Einzelhandelskonzept nun die Leitlinien für die zukünftigen Entscheidungen der Stadt Fehmarn zur Stellung des Einzelhandels vorgibt.

Weiterlesen

Wohin steuert uns das Einzelhandelskonzept? 2017

Markt-09 Rathjen_breitformatDas Einzelhandelskonzept für die Stadt Fehmarn aus dem Jahr 2009 wurde im vergangenen Jahr durch die CIMA Beratung und Management GmbH aus Lübeck fortgeschrieben. Zielsetzung war es, eine aktuelle Grundlage für die strategische Steuerung des Einzelhandels im Stadtgebiet auf Basis der aktuellen landesplanerischen Rahmenbedingungen zu haben. Hierzu wurden Daten vor Ort erhoben, Branchen- und Betriebsberichte herangezogen sowie Unternehmen besichtigt, um aktuelle kaufkraftrelevante Daten zu haben, die dann für die weitere Auswertung zur Verfügung standen.

Weiterlesen

Thema Parkgebühren- Verordnung 2016

Parkscheinautomat IMG_8095Wohlwissend, dass die Stadt Fehmarn jede mögliche Geldquelle ausnutzen muss, um nicht Gefahr zu laufen, öffentliche Gelder, wie z.B. Sonderbedarfszuweisungen zu verlieren, halten wir die Parkgebühren-Verordnung in ihrer jetzigen Form gelinde ausgedrückt für unglücklich.
Gleich im ersten Jahr (2009) bis heute haben wir Gespräche mit Verwaltung und Politik geführt, um auf eine verträgliche Anpassung Einfluss zu nehmen. Leider bisher ohne Erfolg. Der Gast mag es gewohnt sein, Parkgebühren zu entrichten. Das fehmarnsche System ist aber nicht kundenfreundlich. So wird zwar auf den Großparkplätzen beschrieben, das ein Parkticket für 5,00 € ganztägig eben auf diesen Großparkplätzen gilt.

Weiterlesen

Parkraumkonzept 2017

Markt-02 gross_Rathjen_zuschnittDie Stadt Fehmarn hat sich von der CIMA ein neues Parkraumkonzept, das auch ein Parkleitsystem beinhaltet, erstellen lassen.
Der ABA beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dieser Thematik und hat in vielen Gesprächen mit der Verwaltung und der Politik konstruktive Vorschläge gemacht.
Die Zusage, den ABA an der Entwicklung eines neuen Parkraum-Bewirtschaftungskonzeptes zu beteiligen, ist leider nicht eingehalten worden. Die Schaffung eines Parkleitsystems, das insbesondere dem Parkplatz West mehr Bedeutung zukommen lässt, ist zu begrüßen.
Überhaupt nicht einverstanden sind wir mit der Verdoppelung der Parkgebühren in der Innenstadt. Der Zweck, nämlich die Erhöhung der Frequenzen, ist vorgeschoben. Dieses wird schon durch die Höchstparkdauer von zwei Stunden erreicht.

Weiterlesen

Zukunftsweisende Verkehrsplanung in Verbindung mit einem Mehrzweckparkhaus 2018

Parkhaus Thomas_Mueller-3-2Wer von uns Einheimischen und Gästen kennt nicht die Verkehrssituation rund um die Burger Altstadt?
Vermutlich haben auch Sie, lieber Leser, wenn Sie aus dem Bereich Südstrand kommend und in die Stadt möchten, die Auswirkungen unzureichender Verkehrsplanung zu spüren bekommen. Da der jetzige Parkplatz Ost (zurzeit ca. 220 Parkplätze) die Anzahl der Parkplatzsuchenden längst nicht mehr aufnehmen kann, wird es mehr als Zeit umzudenken. In der Hauptsaison haben wir massive Probleme, den Gästeansturm verkehrstechnisch in den Griff zu bekommen.

Weiterlesen